Telefon: +49 234 954 29-0 | Notdienst: +49 171 481 03 11

WÄRMETAUSCHER

Unsere langjährige Expertise hilft Ihnen bei der Auswahl des passenden Wärmeüberträgers in der Haus-, Fernwärme- und Verfahrenstechnik.

ÜBERSICHT UND ANWENDUNGSFÄLLE:

TYP: GG-CPL/SL-BAUGRÖSSE-DICHTUNGSMATERIAL

TYP: GG-CPL/SL-BAUGRÖSSE-DICHTUNGSMATERIAL

Gelötete Plattenwärmetauscher sind von ihrer Bauform sehr kompakt, sehr leicht und haben ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Beim Einsatz in Trinkwarmwasseranlagen mit erhöhter Konzentration von Calciumhydrogencarbonats sind diese Wärmetauscher nur bedingt geeignet.

In diesen Anlagen sind Rohrbündelwärmetauscher zu bevorzugen.


Nähere Infos im VDI Arbeitsblatt 2035 Blatt 1


Hier klicken zur Übersicht mit Anwendungsfällen sowie Formblatt zur Erstellung eines Angebotes.

TYP: GG-EPL-BAUGRÖSSE-DICHTUNGSMATERIAL

TYP: GG-CPL/SL-BAUGRÖSSE-DICHTUNGSMATERIAL

Geschraubte Plattenwärmetauscher sind von ihrer Bauform sehr kompakt, leicht und haben ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Der Haupteinsatz dieser Wärmetauscher findet in der Kälte-, Haus-, Verfahrenstechnik und Lebensmittelindustrie seine Anwendung.


Hier klicken zur Übersicht mit Anwendungsfällen sowie Formblatt zur Erstellung eines Angebotes.

TYP: GG-GRW FEST EINGESCHWEISSTE ROHRBÜNDEL & TYP: GG-ZRW ZIEHBARE ROHRBÜNDEL

TYP: GG-CPL/SL-BAUGRÖSSE-DICHTUNGSMATERIAL

Die Rohrbündelwärmetauscher zeichnen sich durch ihre robuste und langlebige Konstruktion aus. Diese Form der Wärmeübertragung ist ideal für Wechselbeansprachungen durch Temperatur- und Druckschwankungen. Sie sind sehr gut zu spülen, bzw. der Typ GG-ZRW auch sehr gut zu reinigen.


Hier klicken zur Übersicht mit Anwendungsfällen sowie Formblatt zur Erstellung eines Angebotes.